Noricus Finanz Erfahrungen, Meinungen und Wissenswertes darüber

 

Für alle Menschen, die sich nicht sicher sind, ob die Noricus auch das richtige für sie ist, wollen wird eine Hilfestellung bieten. Denn für die Kunden ist es nicht sofort ersichtlich, was sie dort erwartet. Es ist nämlich so, das eine Kreditaufnahme keinerlei Schwierigkeiten aufkommen lassen soll. Doch immer wieder tauchen neue Berichte auf, wo Leute sich zutiefst enttäuscht zeigen, weil sie etwas anderes bekommen haben, als gewünscht war. Zudem haben sie auch noch dabei Geld verloren. Dies wollen wir hier einmal näher durchleuchten.

 

Empfehlung der Redaktion:
Alternative Möglichkeit für Kredite ohne Schufa. Keine Finanzsanierung, keine Vorkosten, keine Gebühren. Nur Tilgung und Zinsen zahlen.
(Link unserer Redaktion: bon-kredit.de)

 

Noricus Finanz als Vermittler von Krediten und Finanzsanierungen

 

Auf der Webseite der Noricus Finanz, findet man verschiedene Angebote. So hat man dort die Möglichkeit, neben einem Sofortkredit auch Eilkredite, Kredite ohne Schufa, Selbständigenkredite und Umschuldungen zu beantragen. Dies sind zunächst einmal normale Angebote, wie sie auch von vielen anderen Vermittlern zu erhalten sind.
Derartige Kredite sind bei den Verbrauchern sehr beliebt und werden auch am meisten angefragt. Denn damit lassen sich sehr viele Pläne und Notwendigkeiten in die Realität umsetzen.

 

Hat man sich nun auf der Seite für eine der Kredit-Varianten entschieden, so kann man mit der Beantragung eigentlich sofort beginnen. Man erwartet dann auch, das dieser gestellte Antrag bearbeitet wird und anschließend eine Benachrichtigung an den Kunden erfolgt. Dann erfährt er, ob er einen Kredit erhalten kann, oder ob die Bonitäts-Voraussetzungen dafür nicht gegeben sind.

 

Kommen wir nun aber zum negativem Punkt. Nämlich die Finanzsanierung, bzw. die Vermittlung einer derartigen.

 

Finanzsanierungen und der unseriöse Umgang damit

 

Eigentlich sind solche Sanierungen dazu gedacht, die finanzielle Lage des Kunden zu ordnen. Es können Kredite zusammengelegt werden und Gespräche mit den Gläubigern geführt werden. Am Ende soll soll der Verbraucher dadurch finanziell entlastet werden. um angemessen Leben zu können. Die geringeren monatlichen Rückzahlungen für die Verbindlichkeiten, werden somit deutlich geringer ausfallen. Damit bleibt mehr vom Einkommen übrig.

 

Doch leider wird dies nicht immer so gut gehandhabt. Immer öfters werden für Finanzsanierungen zunächst Gebühren im Voraus abverlangt. Nach der Zahlung wird dem Kunden dann aber mitgeteilt, das man in seiner schwierigen Ausgangslage nichts mehr für diesen tun kann. Es sei aber alles versucht worden. Und ebenso entstehen zuvor nochmals Gebühren, nur für die Vermittlung so einer Finanzsanierung.

 

Um es hier nochmals deutlich zu sagen. Es gibt auch einige Firmen, die so eine Sanierung seriös durchführen. Aber da es eben auch eine Menge Firmen gibt, die dies auf unseriöse Weise betreiben, begibt man sich bei Nutzung in Gefahr.

 

Es ist nicht klar, auf welche Weise nun die Noricus Finanz zu dieser Sache steht. Diese kann entweder seriös sein der nicht. Dabei lässt sich das ganz einfach feststellen. Sollte nach Beantragung eines Kredites dort, eine Nachnahme beim Kunden ankommen, dann stinkt die Sache gewaltig und man darf diese Nachnahme auf keinen Fall annehmen. Die Post wird diese dann an den Absender zurückgehen lassen. Gegen die Annahme eines normalen Briefes spricht aber nichts.

 

Den Vertrag genau anschauen

 

Die Noricus Finanz schreibt ja selber auf deren Webseite, das diese sich auch die Möglichkeit offenhalten, dem Kunden anderweitige Dienstleistungen zu unterbreiten. Damit ist die Vermittlung einer Finanzsanierung gemeint.
Es kann also sein, das der Kunde anstelle eines Kreditvertrages, dann einen Vertrag für die Vermittlung einer solchen Finanzsanierung bekommt. Einige Kunden unterschreiben vielleicht dann, weil sie den Unterschied nicht erkannt haben. Dann wird dies sicherlich zu Problemen führen. Man sollte also als Kunde, sich den Vertrag ganz genau anschauen und jede Kleinigkeit lesen.

 

Fazit zur Noricus Finanz

 

 
Es ist also nicht sicher, ob man bei der Noricus einen seriösen Kredit erhalten kann, der eben eine unseriöse Finanzsanierung. Es gibt darüber widersprüchliche Erfahrungen und Meinungen im Internet. Auffällig ist hier jedoch die negative Bewertung bei trustpilot.

 

Deshalb ist es anzuraten, dies komplett zu umgehen und auf Nummer sicher zu gehen.
Dazu bietet sich die Empfehlung unserer Redaktion (Link unserer Redaktion: bon-kredit.de) natürlich an.

 

5 Kommentare

  • Schreinerlein

    Zuerst seinen einmal einige vorliegende Fakten zur Noricus Finanz hier angesprochen.
    Die Mögliche Kreditsumme liegt zwischen 500€ und 30000€. Die zugehörige Auswahl bei der gewünschten Rückzahlungsrate, liegt zwischen 20€ und 400€.
    Hinzu kommt zudem, das Kredite aus verschiedenen Sparten angeboten werden.

    Dies alles hört sich zunächst einmal gar nicht so übel an. Doch die Erfahrungen zu Noricus besagen, das vielen Kunden nach der Stellung eines Antrages, dann ein Vertrag zur Finanzen-Sanierung zugesendet wird. Dies auch noch per Nachnahme. Dies ist also als ein erheblich negativ auffallender Punkt zu bezeichnen.

    So kann man abschließend resümieren, das eine Nutzung von Dienstleistungen dieser Firma, als weniger empfehlenswert einzustufen ist.

  • MarleenB

    Man soll ja gut aufpassen, wenn man sich mit der noricus einlässt. Finanzensanierungen sind reine Abzocke und bringen rein gar nichts. Das besagen alle möglichen Erfahrungen zu diesem Thema. Man wird vermittelt und dann weiter vermittelt und alle wollen Geld haben. Helfen wird uns keiner, sobald bei uns nichts mehr zu holen ist. Das alles macht mich zudem auch noch sehr wütend, weil keiner damit beginnt, solche Geschäfte gesetzlich zu verbieten. Und zwar europaweit.

  • gratisuniversum

    Eigentlich ist es immer besser ohne Vermittler den Kredit zu nehmen. Das ist eindeutig von Vorteil. Natürlich kann es aber manche Situationen geben, wo man selber nicht weiter weiß.

    Will man einen ausländischen Kredit, dann erhofft man sich vom Vermittler eine starke Vereinfachung dabei. Erfahrungen besagen, das vermittelte Kredite zu höheren Zinssätzen führen können. Niemals sollten Gebühren und Vorkosten gezahlt werden. Sobald eine derartige Forderung im Raum steht, ist auf der Stelle Abstand zu nehmen. Denn derartige Forderungen eines Vermittlers, sind ein eindeutiges Indiz für ein unseriöses Gebaren.

  • Moni52

    Ich vermute hier ja, da Sie lieber Bernd, selber bei dieser Firma arbeiten. Anders kann ich mir nicht erklären, warum Sie diese so sehr loben. Es ist doch bei den Verbraucherschutzverbänden bekannt, das es enorm viele Beschwerden zu dieser Firma Noricus gibt. Da sollen gerade Sie eine Ausnahme darstellen? Schon merkwürdig, wie ich finde.

  • Bernd

    Auch wenn es hier für manchen etwas merkwürdig erscheinen mag. Aber ich möchte etwas gutes zur Noricus berichten. Nachdem ich bereits einige Kredit-Absagen bei verschiedenen Banken erhalten habe, bin ich schlussendlich bei der Noricus Finanz Webseite gelandet. Und die waren es, die mir endlich den Kredit von 5000 Euro besorgt haben. Deshalb möchte ich diese Firma positiv bewerten. Es ist verwunderlich für mich, warum es im Netz derart viele negative Meinungen zu gibt. Denn wie man an meiner Schilderung erkennen kann, sind die durchaus seriös und hilfreich genug, um die Anliegen ihrer Kunden zufriedenstellend zu lösen.

Schreibe einen Kommentar